Gesund – Die Heidelbeere

Die Heidelbeere ist die Frucht des Jahres 2015. Sie schmeckt lecker und enthält
wertvolle Mineralstoffe und Vitamine.

Gesundheitstipp

  • Heidelbeeren enthalten viele Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Kalium. Zudem sind sie reich an Vitamin C und E, die unter anderem das  Immunsystem stärken.
  • Die Pflanzenfarbstoffe (Anthocyane) können einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Die Farbstoffe sollen sich auch positiv auf die Sehkraft auswirken.
  • Der hohe Gehalt an speziellen Gerbstoffen hat einen verdauungsfördernden Effekt. Getrocknete Beeren werden gegen Durchfallerkrankungen verwendet.

Gartentipp

  • Die Kulturheidelbeere kann im Garten gepflanzt werden und wird bis zu zwei Meter hoch.
  • Heidelbeeren stellen hohe Ansprüche an den Boden. Dieser sollte möglichst durchlässig und kalkarm sein. Auf saurem Boden gedeihen sie besonders gut.
  • Heidelbeeren pflanzt man am besten an einen vollsonnigen und windgeschützten Standort.
  • Heidelbeeren müssen regelmäßig und gleichmäßig gegossen werden.

Küchentipp

  • Heidelbeeren können frisch verzehrt, eingefroren oder auch entsaftet werden. Sie lassen sich gut zusammen mit Milch und Milchprodukten wie Joghurt oder Topfen verarbeiten. Heidelbeeren eignen sich auch als Zutat oder Belag für Mehlspeisen. Des Weiteren werden sie gerne zu Marmeladen oder Kompott verarbeitet.
  • Heidelbeeren müssen mit Vorsicht behandelt werden. Die kleinen Beeren sind besonders druckempfindlich, schimmeln schnell und werden leicht bitter.
  • Heidelbeeren lassen sich nur einige Tage aufbewahren. Dazu am besten in den Kühlschrank geben. Beeren mit Druckstellen oder Schimmel aussortieren und erst unmittelbar vor dem Verzehr waschen.
  • Heidelbeeren kann man tiefgefrieren – dazu Beeren vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Um beim Einfrieren die Form der Früchte so gut wie möglich zu erhalten und ein Verklumpen zu vermeiden, sollten die Heidelbeeren z.B. auf einem Tablett im Gefrierschrank vorgefroren werden.

Bildquellen

  • Heidelbeeren: Fotolia - marcfotodesign

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.