Aronia-Spitzbuben

Kategorie,

Zutaten für1 Portion

 300 g Maismehl (ganz fein gemahlen)
 200 g Butter, temperiert
 100 g Staubzucker
 1 TL Vanillezucker
 1 Prise Salz
 1 Ei
 Aroniamarmelade

Zubereitung

1

Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und zu Spitzbuben ausstechen.

2

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C auf Sicht backen.

3

Am Papier auskühlen lassen, weil sie warm sehr zerbrechlich sind.

4

Die Kekse mit dem Loch mit Schokoladefäden fein verzieren, trocknen lassen und mit Aroniamarmelade zusammensetzen.

Quelle: LK OÖ / SEMINARBÄUERIN JOHANNA AUST

Zutaten

 300 g Maismehl (ganz fein gemahlen)
 200 g Butter, temperiert
 100 g Staubzucker
 1 TL Vanillezucker
 1 Prise Salz
 1 Ei
 Aroniamarmelade

Anweisungen

1

Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und zu Spitzbuben ausstechen.

2

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C auf Sicht backen.

3

Am Papier auskühlen lassen, weil sie warm sehr zerbrechlich sind.

4

Die Kekse mit dem Loch mit Schokoladefäden fein verzieren, trocknen lassen und mit Aroniamarmelade zusammensetzen.

Aronia-Spitzbuben

Bildquellen

  • Kukuruz-Arionia-Spitzbuben: TOBIAS SCHNEIDER-LENZ