Bauernbrot

Zutaten für1 Portion

 1,20 kg Roggenmehl Type 960
 40 g Germ
 500 g Weizenmehl Type 700
 600 g Sauerteig
 40 g Salz
 ca. 1,2 bis 1,5 l Wasser
 2 EL Brotgewürz

Zubereitung

1

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen, nicht zu festen Brotteig bereiten und diesen zugedeckt aufgehen lassen.

2

Nach dem Aufgehen Teig zu Laiben der gewünschten Größe formen und im Körberl nochmals aufgehen lassen.

3

Bei 250 °C mit Schwaden einschießen. Nach ca. 10 Minuten (wenn das Brot die gewünschte Farbe hat) auf 180 °C zurückschalten und Brot fertig backen.

Die Backdauer ist abhängig von der Gebäckgröße. Werden zwei Laibe aus der Menge geformt, so geht man von einer Backdauer von 50 bis 55 Minuten aus. Kleinere Laibe entsprechend weniger.

Zutaten

 1,20 kg Roggenmehl Type 960
 40 g Germ
 500 g Weizenmehl Type 700
 600 g Sauerteig
 40 g Salz
 ca. 1,2 bis 1,5 l Wasser
 2 EL Brotgewürz

Anweisungen

1

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen, nicht zu festen Brotteig bereiten und diesen zugedeckt aufgehen lassen.

2

Nach dem Aufgehen Teig zu Laiben der gewünschten Größe formen und im Körberl nochmals aufgehen lassen.

3

Bei 250 °C mit Schwaden einschießen. Nach ca. 10 Minuten (wenn das Brot die gewünschte Farbe hat) auf 180 °C zurückschalten und Brot fertig backen.

Die Backdauer ist abhängig von der Gebäckgröße. Werden zwei Laibe aus der Menge geformt, so geht man von einer Backdauer von 50 bis 55 Minuten aus. Kleinere Laibe entsprechend weniger.

Bauernbrot

Bildquellen

  • Bauernbrot: Fotolia - Oliver Hoffmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.