Kaiserschmarrn

Zutaten für1 Portion

 12 dag Mehl
 3 Eier
 3 dag Zucker
 etwas Vanillezucker
 1 Prise Salz
 Milch nach Bedarf
 Rosinen
 Butter oder Fett zum Herausbacken

Zubereitung

1

Eier trennen. Mehl, Zucker und Salz vermischen, Milch nach Bedarf dazugeben und mit den Eidottern zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Aus dem Eiklar Schnee schlagen und Eischnee unterheben.

2

Butter erhitzen. Circa die Hälfte des Teiges (etwa 1/2 cm hoch) in die Pfanne einfüllen. Rosinen draufstreuen.

3

Etwas warten, bis sich der Teig von der Pfanne lösen läst. Im Ganzen um­drehen und zugedeckt etwas warten. In der Pfanne mit einem Küchenhelfer „zerreißen“.

4

Mit etwas Obst garnieren und mit Staubzucker servieren.

Tipp: Wie der Kaiserschmarrn richtig flaumig wird, sieht man im Video.

Zutaten

 12 dag Mehl
 3 Eier
 3 dag Zucker
 etwas Vanillezucker
 1 Prise Salz
 Milch nach Bedarf
 Rosinen
 Butter oder Fett zum Herausbacken

Anweisungen

1

Eier trennen. Mehl, Zucker und Salz vermischen, Milch nach Bedarf dazugeben und mit den Eidottern zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Aus dem Eiklar Schnee schlagen und Eischnee unterheben.

2

Butter erhitzen. Circa die Hälfte des Teiges (etwa 1/2 cm hoch) in die Pfanne einfüllen. Rosinen draufstreuen.

3

Etwas warten, bis sich der Teig von der Pfanne lösen läst. Im Ganzen um­drehen und zugedeckt etwas warten. In der Pfanne mit einem Küchenhelfer „zerreißen“.

4

Mit etwas Obst garnieren und mit Staubzucker servieren.

Tipp: Wie der Kaiserschmarrn richtig flaumig wird, sieht man im Video.

Kaiserschmarrn