Ribiselessig

Zutaten für1 Portion

 200 g Rote Ribiseln
 1 l Apfelessig
 4 Nelken
 3 Neugewürzkörner
 1 TL Korianderkörner
 1 kleine Muskatblüte
 2 Lorbeerblätter
 1 kleines Stück Ingwer

Zubereitung

1

Ribiseln etwas zerdrücken und mit Gewürzen in ein Gefäß geben.

2

Mit Essig übergießen.

3

Ca. 4 Wochen reifen lassen, filtern.

Rezept: Buch „Obst haltbar machen“, Leopold Stocker Verlag

Zutaten

 200 g Rote Ribiseln
 1 l Apfelessig
 4 Nelken
 3 Neugewürzkörner
 1 TL Korianderkörner
 1 kleine Muskatblüte
 2 Lorbeerblätter
 1 kleines Stück Ingwer

Anweisungen

1

Ribiseln etwas zerdrücken und mit Gewürzen in ein Gefäß geben.

2

Mit Essig übergießen.

3

Ca. 4 Wochen reifen lassen, filtern.

Ribiselessig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .