Spinat-Schafkäseknödel

Zutaten für1 Portion

 600 g Spinat
 4 Eier
 2 Knoblauchzehen
 250 g Schafkäse
 220 g Mehl
 100 g Semmelbrösel
 Salz
 Pfeffer
 Fett

Zubereitung

1

Knödel: Schafkäse in Würfel schneiden. Spinat kurz blanchieren, ausdrücken und fein hacken. Die Hälfte des Mehls, 2 Eier und Käsewürfel mit Gewürzen vermischen und Spinat dazugeben. Alles gut verrühren, sodass eine formbare Masse entsteht, und würzig abschmecken.

2

Panade: Aus dem Knödelteig 8 bis 12 Knödel (je nach gewünschter Größe) formen und mit dem restlichen Mehl, 2 zerklopften Eiern und Semmelbröseln panieren. Panierte Knödel im heißen Fett schwimmend herausbacken und dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Noch heiß mit Salat oder einer warmen Soße servieren.

Rezept: www.regionale-rezepte.at; Eva Maria Lipp

Zutaten

 600 g Spinat
 4 Eier
 2 Knoblauchzehen
 250 g Schafkäse
 220 g Mehl
 100 g Semmelbrösel
 Salz
 Pfeffer
 Fett

Anweisungen

1

Knödel: Schafkäse in Würfel schneiden. Spinat kurz blanchieren, ausdrücken und fein hacken. Die Hälfte des Mehls, 2 Eier und Käsewürfel mit Gewürzen vermischen und Spinat dazugeben. Alles gut verrühren, sodass eine formbare Masse entsteht, und würzig abschmecken.

2

Panade: Aus dem Knödelteig 8 bis 12 Knödel (je nach gewünschter Größe) formen und mit dem restlichen Mehl, 2 zerklopften Eiern und Semmelbröseln panieren. Panierte Knödel im heißen Fett schwimmend herausbacken und dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Noch heiß mit Salat oder einer warmen Soße servieren.

Spinat-Schafkäseknödel

Bildquellen

  • Spinat-Schafkäseknödel: Eva Maria Lipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .