Verkannte Quitte

Die Quitte ist fast in Vergessenheit geraten, überzeugt jedoch nicht nur geschmacklich, sondern auch heilend.

Gesundheitstipp

  • Die Quitte ist eine kalorienarme Frucht mit nennenswerten Mengen an den Mineralstoffen Eisen, Zink, Kalium, Kalzium, Kupfer und Mangan. Zudem hat sie einen hohen Vitamin- C-Gehalt.
  • Der hohe Gehalt an Ballast-, Gerb- und Schleimstoffen wirkt sich positiv auf die Verdauungstätigkeit aus. Die Schleimstoffe wirken zudem bei Halsentzündungen und Erkältungen entzündungshemmend.
  • Das in Quitten enthaltene Pektin senkt den Cholesterinspiegel, bindet Schadstoffe und hilft so dem Körper zu entgiften.

Gartentipp

  • Die Quitte wächst auf Bäumen, die bis zu acht Meter hoch werden.
  • Die Einpflanzung erfolgt im Frühjahr auf vollsonnigem Platz mit nährstoffreichem, nicht kalkhaltigem Boden, der keine Staunässe bildet.
  • Quitten tragen frühestens nach vier Jahren erstmals Früchte.
  • Quitten werden von Ende September bis Anfang November geerntet. Der richtige Erntezeitpunkt ist, wenn die Schale von grün zu gelb wechselt.

Küchentipp

  • Bei kühler, dunkler und luftiger Lagerung sind Quitten bis zu maximal acht Wochen lang haltbar. Druckstellen sollten vermieden werden.
  • Quitten werden in der Küche ähnlich verarbeitet wie Äpfel und Birnen – sprich das Kerngehäuse muss entfernt werden.
  • Aufgrund ihres herb-bitteren Geschmacks und des harten Fruchtfleisches sind Quitten nicht zum Rohverzehr geeignet. Deshalb kochen, dämpfen oder backen.
  • Bevor Quitten verarbeitet werden, muss der filzige Flaum der Außenhaut mit einem Tuch abgerieben werden. Quitten sollten geschält verzehrt werden.
  • Quitten werden gerne zu Gelee, Mus, Marmelade, Kompott, Kuchen oder Saft verarbeitet.
  • Durch ihr süß-säuerliches Aroma
    passen Quitten hervorragend zu Fleisch-, Wild- und Geflügelgerichten. Zudem können sie gut mit Äpfeln, Birnen oder Beeren kombiniert werden.

Bildquellen

  • Quitte: Agrarfoto.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.