Zwetschkenkuchen mit Nussfülle

Kategorie

Zutaten für1 Portion

Teig
 1 Pkg. Trockengerm
 250 ml lauwarme Miilch
 500 g Mehl
 100 g Zucker
 1 Ei
 125 g weiche Butter
 1 Prise Salz
Fülle
 4 Eiklar
 150 g Zucker
 250 g gemahlene Haselnüsse
 75 g Biskuit- oder Semmelbrösel
 1,50 kg Zwetschken
 75 g Hagel oder Zimtzucker

Zubereitung

1

Teig: Germ in warmer Milch auflösen, mit Mehl, Zucker, Ei, Butter und Salz zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

2

Fülle: Eiklar zu festem Schnee schlagen, Zucker, Brösel und Nüsse unterheben.

3

Germteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und Nuss-Eischnee-Masse auf dem Teig verteilen.

4

Mit den halbierten und entkernten Zwetschken belegen.

5

Bei 200 °C ca. 40 Min. backen und noch heiß mit Hagel- oder Zimtzucker bestreuen.

Rezept: Kochbuch „Weils dahoam am besten schmeckt“

Zutaten

Teig
 1 Pkg. Trockengerm
 250 ml lauwarme Miilch
 500 g Mehl
 100 g Zucker
 1 Ei
 125 g weiche Butter
 1 Prise Salz
Fülle
 4 Eiklar
 150 g Zucker
 250 g gemahlene Haselnüsse
 75 g Biskuit- oder Semmelbrösel
 1,50 kg Zwetschken
 75 g Hagel oder Zimtzucker

Anweisungen

1

Teig: Germ in warmer Milch auflösen, mit Mehl, Zucker, Ei, Butter und Salz zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

2

Fülle: Eiklar zu festem Schnee schlagen, Zucker, Brösel und Nüsse unterheben.

3

Germteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und Nuss-Eischnee-Masse auf dem Teig verteilen.

4

Mit den halbierten und entkernten Zwetschken belegen.

5

Bei 200 °C ca. 40 Min. backen und noch heiß mit Hagel- oder Zimtzucker bestreuen.

Zwetschkenkuchen mit Nussfülle

Bildquellen

  • Zwetschgenkuchen (Symbolfoto): Fotolia - HLPhoto