Shakshuka

Zutaten für4 Portionen
 1 kg Tomaten (ca. 6-8 Stk.)
 1 rote Paprika
 1 kleine Zwiebel
 1-2 Knoblauchzehen
 3-4 Eier
 1 EL Olivenöl zum Braten
 Salz
 Pfeffer
 Gemahlener Koriander
 Gemahlener Kreuzkümmel
 2 EL Tomatenmark
 Cayenne Pfeffer
 50 g Feta
 Gehackte Petersilie
 Pita, Schwarz- oder Weißbrot

Zubereitung

1

Tomaten klein würfeln und beiseitestellen. Paprika und Zwiebel klein würfeln, Knoblauch fein hacken.

2

Paprika und Zwiebel in Öl 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne anrösten, gegen Ende Knoblauch zugeben und kurz mitrösten.

3

Tomaten samt Saft einrühren und rund 5 Minuten unter Rühren bei hoher Hitze einkochen lassen.

4

Gewürze und Tomatenmark einrühren. Wer es gerne schärfer mag, kann eine Prise Cayenne Pfeffer zugeben. Evtl. noch Wasser hinzufügen.

5

Mit einem Löffel drei oder vier kleine Mulden in die Tomatensauce machen und vorsichtig die Eier hinein geben – bei Bedarf
kann man auch mehr Eier verwenden.

6

Deckel auf die Pfanne legen und bei niedriger Hitze 5-7 Minuten leicht köcheln lassen bis das Eiweiß gestockt ist, das Eigelb
aber noch flüssig ist (das Timing erfordert zu Beginn etwas Übung).

7

Mit zerbröseltem Feta und gehackter Petersilie bestreuen und mit getoastetem Pita, Schwarz- oder Weißbrot
heiß in der Pfanne servieren.

Zutaten

 1 kg Tomaten (ca. 6-8 Stk.)
 1 rote Paprika
 1 kleine Zwiebel
 1-2 Knoblauchzehen
 3-4 Eier
 1 EL Olivenöl zum Braten
 Salz
 Pfeffer
 Gemahlener Koriander
 Gemahlener Kreuzkümmel
 2 EL Tomatenmark
 Cayenne Pfeffer
 50 g Feta
 Gehackte Petersilie
 Pita, Schwarz- oder Weißbrot

Anweisungen

1

Tomaten klein würfeln und beiseitestellen. Paprika und Zwiebel klein würfeln, Knoblauch fein hacken.

2

Paprika und Zwiebel in Öl 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne anrösten, gegen Ende Knoblauch zugeben und kurz mitrösten.

3

Tomaten samt Saft einrühren und rund 5 Minuten unter Rühren bei hoher Hitze einkochen lassen.

4

Gewürze und Tomatenmark einrühren. Wer es gerne schärfer mag, kann eine Prise Cayenne Pfeffer zugeben. Evtl. noch Wasser hinzufügen.

5

Mit einem Löffel drei oder vier kleine Mulden in die Tomatensauce machen und vorsichtig die Eier hinein geben – bei Bedarf
kann man auch mehr Eier verwenden.

6

Deckel auf die Pfanne legen und bei niedriger Hitze 5-7 Minuten leicht köcheln lassen bis das Eiweiß gestockt ist, das Eigelb
aber noch flüssig ist (das Timing erfordert zu Beginn etwas Übung).

7

Mit zerbröseltem Feta und gehackter Petersilie bestreuen und mit getoastetem Pita, Schwarz- oder Weißbrot
heiß in der Pfanne servieren.

Shakshuka

Bildquellen

  • Shakshuka: kasia2003 - adobestock.com