Süßerdäpfel-Gratin

Zutaten für1 Portion
 2 Süßerdäpfel (groß)
 3 Erdäpfel (mittelgroß)
 1 Becher Sauerrahm
 Kräuter nach Geschmack
 1 Hand voll geriebener Mozzarella
 Butter für die Form
 1 Schuss Milch
 2 Zwiebel

Zubereitung

1

Süßerdäpfel und Erdäpfel dämpfen oder kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sauerrahm, Gewürze, Milch und Mozzarella in einer Schüssel verrühren, die Zwiebel in kleine Scheiben schneiden.

2

Die Auflaufform einbuttern und den Boden mit einer Schicht Süßerdäpfel belegen, Sauerrahmsauce darüber geben, dann eine Schicht Erdäpfelscheiben, eine Schicht Zwiebel, eine Schicht Erdäpfelscheiben und abschließend mit einer Schicht Süßerdäpfel belegen. Dazwischen immer wieder eine Schicht Sauerrahm darübergeben.

3

Mit Mozzarella bestreuen. Bei 180 Grad ca. 30 bis 35 Minuten bei Umluft im Backrohr backen. Wenn der Mozzarella eine schöne orange Farbe hat, herausnehmen und servieren.

Quelle: Eferdinger Landl

Zutaten

 2 Süßerdäpfel (groß)
 3 Erdäpfel (mittelgroß)
 1 Becher Sauerrahm
 Kräuter nach Geschmack
 1 Hand voll geriebener Mozzarella
 Butter für die Form
 1 Schuss Milch
 2 Zwiebel

Anweisungen

1

Süßerdäpfel und Erdäpfel dämpfen oder kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sauerrahm, Gewürze, Milch und Mozzarella in einer Schüssel verrühren, die Zwiebel in kleine Scheiben schneiden.

2

Die Auflaufform einbuttern und den Boden mit einer Schicht Süßerdäpfel belegen, Sauerrahmsauce darüber geben, dann eine Schicht Erdäpfelscheiben, eine Schicht Zwiebel, eine Schicht Erdäpfelscheiben und abschließend mit einer Schicht Süßerdäpfel belegen. Dazwischen immer wieder eine Schicht Sauerrahm darübergeben.

3

Mit Mozzarella bestreuen. Bei 180 Grad ca. 30 bis 35 Minuten bei Umluft im Backrohr backen. Wenn der Mozzarella eine schöne orange Farbe hat, herausnehmen und servieren.

Süßerdäpfel-Gratin

Bildquellen

  • Gratin: Fotolia - Ezume-Images