Beichtpofesen

Kategorie
Zutaten für4 Portionen
 4 Semmeln (altbacken)
 ¼ l Most (ca.)
 200 g Zucker (ca.)
 Zimt
Backteig
  l Milch
 120 g Mehl
 1 EL Rum
 2 Eier
 1 Prise Salz
Weiters
 Zwetschkenmarmelade
 Butterschmalz zum Backen
 Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1

Semmeln in fingerdicke Scheiben schneiden. In ein Gemisch aus Most und Zucker tauchen – mit Zimt überstäuben. Je zwei Scheiben zusammensetzen.

2

Milch, Mehl, Rum, Eier und Salz zu einem dickflüssigen Teig rühren. Semmelscheiben im Teig tauchen.

3

In heißem Fett schwimmend herausbacken. Vor dem Servieren überzuckern, mit frischen Früchten garnieren.

Tipp: Alternativ zum Butterschmalz kann natürlich auch ein Pflanzenfett wie zum Beispiel raffiniertes Sonnenblumenöl oder Rapsöl sowie kaltgepresstes Traubenkernöl verwendet werden.

Mostempfehlung der „Mosttraun4tler“: halbtrockener duftiger Apfelmost

Quelle: LK OÖ, Abteilung Ernährung; www.regionale-rezepte.at

Zutaten

 4 Semmeln (altbacken)
 ¼ l Most (ca.)
 200 g Zucker (ca.)
 Zimt
Backteig
  l Milch
 120 g Mehl
 1 EL Rum
 2 Eier
 1 Prise Salz
Weiters
 Zwetschkenmarmelade
 Butterschmalz zum Backen
 Staubzucker zum Bestreuen

Anweisungen

1

Semmeln in fingerdicke Scheiben schneiden. In ein Gemisch aus Most und Zucker tauchen – mit Zimt überstäuben. Je zwei Scheiben zusammensetzen.

2

Milch, Mehl, Rum, Eier und Salz zu einem dickflüssigen Teig rühren. Semmelscheiben im Teig tauchen.

3

In heißem Fett schwimmend herausbacken. Vor dem Servieren überzuckern, mit frischen Früchten garnieren.

Tipp: Alternativ zum Butterschmalz kann natürlich auch ein Pflanzenfett wie zum Beispiel raffiniertes Sonnenblumenöl oder Rapsöl sowie kaltgepresstes Traubenkernöl verwendet werden.

Mostempfehlung der „Mosttraun4tler“: halbtrockener duftiger Apfelmost

Beichtpofesen

Bildquellen

  • Beichtpofesen: LK OÖ/Maria Schönleitner