Flambierter Hanfkaiserschmarrn

Kategorie
Zutaten für2 Portionen
 3 Eier
 ½ l Milch
 1 Prise Salz
 300 g Mehl
 30 g Butter
 4 EL Wasser
 1 EL Rum
 4 EL Schälhanf
 2 TL hochprozentiger Alkohol
 Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1

Eigelb vom Eiklar trennen. Die Milch mit dem Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen schlagen, danach die Dotter unterrühren. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

2

1/3 der Butter in der Pfanne schmelzen und 1/3 der Schmarrnmasse dazugeben. Bei mittlerer Hitze auf der Unterseite fest werden lassen.

3

Mit einem Pfannenwender teilen und wenden, mit zwei Gabeln die Masse zerreißen. Nun den Schmarrn immer wieder vorsichtig wenden (nicht quetschen!) bis er durchgebacken ist. Das Ganze mit der zweiten und dritten Teigmasse wiederholen.

4

Butter, Rum und Wasser in einer Pfanne erwärmen und den vorbereiteten Kaiserschmarrn darin schwenken. Den Schälhanf drüberstreuen, den Alkohol in einer Flambierpfanne entzünden und vorsichtig über den Kaiserschmarrn gießen.

Tipp: Den Hanf-Kaiserschmarrn mit Staubzucker bestreut servieren – schmeckt auch vorzüglich mit Zwetschkenröster oder Fruchtmark.

Rezept: RIEGLER-NURSCHER

Zutaten

 3 Eier
 ½ l Milch
 1 Prise Salz
 300 g Mehl
 30 g Butter
 4 EL Wasser
 1 EL Rum
 4 EL Schälhanf
 2 TL hochprozentiger Alkohol
 Staubzucker zum Bestreuen

Anweisungen

1

Eigelb vom Eiklar trennen. Die Milch mit dem Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen schlagen, danach die Dotter unterrühren. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

2

1/3 der Butter in der Pfanne schmelzen und 1/3 der Schmarrnmasse dazugeben. Bei mittlerer Hitze auf der Unterseite fest werden lassen.

3

Mit einem Pfannenwender teilen und wenden, mit zwei Gabeln die Masse zerreißen. Nun den Schmarrn immer wieder vorsichtig wenden (nicht quetschen!) bis er durchgebacken ist. Das Ganze mit der zweiten und dritten Teigmasse wiederholen.

4

Butter, Rum und Wasser in einer Pfanne erwärmen und den vorbereiteten Kaiserschmarrn darin schwenken. Den Schälhanf drüberstreuen, den Alkohol in einer Flambierpfanne entzünden und vorsichtig über den Kaiserschmarrn gießen.

Tipp: Den Hanf-Kaiserschmarrn mit Staubzucker bestreut servieren – schmeckt auch vorzüglich mit Zwetschkenröster oder Fruchtmark.

Flambierter Hanfkaiserschmarrn

Bildquellen

  • Hanfkaiserschmarrn: RIEGLER-NURSCHER