Frühlingstorte

Kategorie
Zutaten für1 Portion
Teig
 4 Eier
 200 g Zucker
 1 Prise Salz
 75 ml Pflanzenöl
 250 g Spinat püriert
 250 g Backfein Weizenmehl Universal
 1 TL Backpulver
Creme
 500 ml Schlagobers
 1 Pkg. Sahnesteif
 3-4 EL Staubzucker

Zubereitung

1

Eier, Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren, nach und nach Öl dazugeben. Spinat vorsichtig unterheben.

2

Mehl mit Backpulver sieben und ebenfalls untermischen.

3

Masse in die gefettete und bemehlte Backform füllen und bei 180°C (O/U) ca. 20-30 Minuten backen.

4

Nach dem Auskühlen den Rand (ca. 0,5 cm breit) mithilfe von einem Backring wegschneiden und zerbröseln.

5

Schlagobers mit Staubzucker und Sahnesteif steif schlagen und den Biskuitboden damit bestreichen, dann mit den Biskuitbröseln bestreuen und mit dem restlichen Schlagobers nach Belieben dekorieren.

Quelle: Haberfellner

Zutaten

Teig
 4 Eier
 200 g Zucker
 1 Prise Salz
 75 ml Pflanzenöl
 250 g Spinat püriert
 250 g Backfein Weizenmehl Universal
 1 TL Backpulver
Creme
 500 ml Schlagobers
 1 Pkg. Sahnesteif
 3-4 EL Staubzucker

Anweisungen

1

Eier, Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren, nach und nach Öl dazugeben. Spinat vorsichtig unterheben.

2

Mehl mit Backpulver sieben und ebenfalls untermischen.

3

Masse in die gefettete und bemehlte Backform füllen und bei 180°C (O/U) ca. 20-30 Minuten backen.

4

Nach dem Auskühlen den Rand (ca. 0,5 cm breit) mithilfe von einem Backring wegschneiden und zerbröseln.

5

Schlagobers mit Staubzucker und Sahnesteif steif schlagen und den Biskuitboden damit bestreichen, dann mit den Biskuitbröseln bestreuen und mit dem restlichen Schlagobers nach Belieben dekorieren.

Frühlingstorte

Bildquellen

  • Rezept_Frühlingstorte: Haberfellner