Gansl-Gulasch

Kategorie
Zutaten für1 Portion
 2 Zwiebel
 5 EL Rapsöl
 300 g Ganslfleisch
 1 EL Paprikapulver
 1 TL Tomatenmark
 1 Lorbeerblatt
 Majoran
 Thymian
 ½ l Geflügelfond
 Salz
 Pfeffer
 1-2 Pfefferoni
 Wasser-Mehl-Gmachtl

Zubereitung

1

Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in Öl anrösten. Würfelig geschnittenes Ganslfleisch und Tomatenmark kurz mitrösten.

2

Mit Majoran, Paprikapulver und Lorbeerblatt würzen und mit dem Geflügelfond aufgießen.

3

Zugedeckt bei geringer Hitze zirka 40 Minuten dünsten.

4

Mit dem Mehlgmachtl eindicken. Abschmecken und die zerkleinerten Pfefferoni dazugeben.

Quelle: Die besten Rezepte von der Österreichischen Weidegans und Bauernente

Zutaten

 2 Zwiebel
 5 EL Rapsöl
 300 g Ganslfleisch
 1 EL Paprikapulver
 1 TL Tomatenmark
 1 Lorbeerblatt
 Majoran
 Thymian
 ½ l Geflügelfond
 Salz
 Pfeffer
 1-2 Pfefferoni
 Wasser-Mehl-Gmachtl

Anweisungen

1

Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in Öl anrösten. Würfelig geschnittenes Ganslfleisch und Tomatenmark kurz mitrösten.

2

Mit Majoran, Paprikapulver und Lorbeerblatt würzen und mit dem Geflügelfond aufgießen.

3

Zugedeckt bei geringer Hitze zirka 40 Minuten dünsten.

4

Mit dem Mehlgmachtl eindicken. Abschmecken und die zerkleinerten Pfefferoni dazugeben.

Gansl-Gulasch