Grundrezept Chutney

Zutaten für1 Portion
 2 Zwiebeln
  2 Äpfel
 2 bis 3 EL neutrales Öl (Sonnenblumenöl, Rapsöl)
 1 kg Hauptzutat (Obst und Gemüse nach Wahl)
 200 bis 250 ml Essig
 200 bis 350 g Zucker
 1 bis 2 TL Salz
 Gewürze und Kräuter nach Wahl

Zubereitung

1

Gemüse und Obst werden in kleine Würfel geschnitten oder grob geraspelt.

2

Zwiebel werden fein gehackt, in Öl goldbraun angebraten und mit Essig abgelöscht, ehe Zucker, Obst und Gemüse sowie Äpfel dazukommen. Vorerst nur ein Teelöffel Salz dazu, beim Abschmecken kann nachgewürzt werden.

3

Die Masse wird zum Kochen gebracht und dann auf kleiner Flamme 30 bis 60 Minuten sanft eingeköchelt, bis sie eine marmeladenähnliche Konsistenz aufweist. Dazwischen immer wieder umrühren, bei Bedarf etwas Flüssigkeit nachgießen. Wer will, kann etwas pürieren.

4

Gewürze eher am Ende der Kochzeit dazugeben, sodass sie etwa zehn Minuten mitköcheln. Vor dem Abfüllen noch abschmecken und mit frischen Kräutern oder andere Aromaten verfeinern.

5

Abgefüllt wird kochend heiß in sterilisierte Gläser, die man sofort verschließt.

Rezept: Romana Schneider-Lenz

Zutaten

 2 Zwiebeln
  2 Äpfel
 2 bis 3 EL neutrales Öl (Sonnenblumenöl, Rapsöl)
 1 kg Hauptzutat (Obst und Gemüse nach Wahl)
 200 bis 250 ml Essig
 200 bis 350 g Zucker
 1 bis 2 TL Salz
 Gewürze und Kräuter nach Wahl

Anweisungen

1

Gemüse und Obst werden in kleine Würfel geschnitten oder grob geraspelt.

2

Zwiebel werden fein gehackt, in Öl goldbraun angebraten und mit Essig abgelöscht, ehe Zucker, Obst und Gemüse sowie Äpfel dazukommen. Vorerst nur ein Teelöffel Salz dazu, beim Abschmecken kann nachgewürzt werden.

3

Die Masse wird zum Kochen gebracht und dann auf kleiner Flamme 30 bis 60 Minuten sanft eingeköchelt, bis sie eine marmeladenähnliche Konsistenz aufweist. Dazwischen immer wieder umrühren, bei Bedarf etwas Flüssigkeit nachgießen. Wer will, kann etwas pürieren.

4

Gewürze eher am Ende der Kochzeit dazugeben, sodass sie etwa zehn Minuten mitköcheln. Vor dem Abfüllen noch abschmecken und mit frischen Kräutern oder andere Aromaten verfeinern.

5

Abgefüllt wird kochend heiß in sterilisierte Gläser, die man sofort verschließt.

Grundrezept Chutney

Bildquellen

  • Homemade spicy mango chutney: marysckin - adobestock.com