Krampusse aus Briocheteig

Kategorie,
Zutaten für1 Portion
 1 kg Mehl
 1 EL Salz
 10 dag Zucker
 Vanillezucker
 Zitronenschale
 12 dag Butter
 2 Eier oder 4 Dotter
 ½ l Milch
 4 dag Germ (1 Pkg.)

Zubereitung

1

Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben. Milch und Butter erwärmen und vermischen. Germ darin auflösen und zum Mehl dazugeben. Restliche Zutaten hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Teig zirka 1/2 Stunde rasten lassen.

Krampusse formen
2

Aus dem Teig Rollen formen. Für den Kopf 2 cm unter einem Ende die Teigrolle etwas eindrücken.

3

Mit der Teigkarte Hände und Füße „schneiden“.

4

Verzieren: Als Augen und Knöpfe eignen sich am besten Rosinen. Die Rosinen vor dem Backen fest in den Teig hineindrücken. Als Zunge und „Schuhe“ kandierte und zugeschnittene Kirschen. Für die Kette Rosinen auf einer Schnur auffädeln.

5

Krampusse im Backofen bei 180°C zirka 20 Minuten backen.

Magazin Lust aufs Land, 19.11.2015

Zutaten

 1 kg Mehl
 1 EL Salz
 10 dag Zucker
 Vanillezucker
 Zitronenschale
 12 dag Butter
 2 Eier oder 4 Dotter
 ½ l Milch
 4 dag Germ (1 Pkg.)

Anweisungen

1

Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben. Milch und Butter erwärmen und vermischen. Germ darin auflösen und zum Mehl dazugeben. Restliche Zutaten hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Teig zirka 1/2 Stunde rasten lassen.

Krampusse formen
2

Aus dem Teig Rollen formen. Für den Kopf 2 cm unter einem Ende die Teigrolle etwas eindrücken.

3

Mit der Teigkarte Hände und Füße „schneiden“.

4

Verzieren: Als Augen und Knöpfe eignen sich am besten Rosinen. Die Rosinen vor dem Backen fest in den Teig hineindrücken. Als Zunge und „Schuhe“ kandierte und zugeschnittene Kirschen. Für die Kette Rosinen auf einer Schnur auffädeln.

5

Krampusse im Backofen bei 180°C zirka 20 Minuten backen.

Krampusse aus Briocheteig