Mangoldrollen mit Sauerkraut-Speck-Füllung

Zutaten für4 Portionen
Mangoldrollen
 1 großer Mangold
 200 g Speck in Scheiben
 500 g Sauerkraut
 70 g Butter
 1 große Zwiebel
 1 TL Zucker
 1 TL Essig
  l Weißwein
 Salz
 Pfeffer
Tomatensauce
 4 große Tomaten
 1 Zwiebel
 etwas Butter
 etwas Essig
 1/16 l Weißwein
 Salz
 Pfeffer
 1 TL Zucker
 Petersilie

Zubereitung

1

Mangold putzen, waschen und in Blätter zerlegen. Die dicken Strünke entfernen, die kleineren flach schneiden.

2

Zwiebel fein hacken und in heißer Butter andünsten. Zucker hinzufügen, leicht karamellisieren, mit Essig und Weißwein ablöschen. Sauerkraut dazugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt 10 Minuten garen.

3

Mangoldblätter nebeneinander legen, darauf jeweils 2 bis 3 Scheiben Speck geben und die Sauerkrautfüllung darauf verteilen. Mangoldblätter fest aufrollen und mit einem dünnen Spagat zusammenbinden.

Tomatensauce
4

Am besten schmecken die Rollen eingelegt in Tomatensauce. Dazu Tomaten blanchieren und Haut abziehen.

5

Zwiebel fein hacken und in heißer Butter andünsten. Tomaten klein würfeln und hinzugeben.

6

Mit etwas Essig und 1/16 Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.

7

Mangoldrollen nebeneinander in die Sauce geben und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Mit Petersilie servieren.

Konsumentenzeitung Lust aufs Land, 24.11.2015

Zutaten

Mangoldrollen
 1 großer Mangold
 200 g Speck in Scheiben
 500 g Sauerkraut
 70 g Butter
 1 große Zwiebel
 1 TL Zucker
 1 TL Essig
  l Weißwein
 Salz
 Pfeffer
Tomatensauce
 4 große Tomaten
 1 Zwiebel
 etwas Butter
 etwas Essig
 1/16 l Weißwein
 Salz
 Pfeffer
 1 TL Zucker
 Petersilie

Anweisungen

1

Mangold putzen, waschen und in Blätter zerlegen. Die dicken Strünke entfernen, die kleineren flach schneiden.

2

Zwiebel fein hacken und in heißer Butter andünsten. Zucker hinzufügen, leicht karamellisieren, mit Essig und Weißwein ablöschen. Sauerkraut dazugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt 10 Minuten garen.

3

Mangoldblätter nebeneinander legen, darauf jeweils 2 bis 3 Scheiben Speck geben und die Sauerkrautfüllung darauf verteilen. Mangoldblätter fest aufrollen und mit einem dünnen Spagat zusammenbinden.

Tomatensauce
4

Am besten schmecken die Rollen eingelegt in Tomatensauce. Dazu Tomaten blanchieren und Haut abziehen.

5

Zwiebel fein hacken und in heißer Butter andünsten. Tomaten klein würfeln und hinzugeben.

6

Mit etwas Essig und 1/16 Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.

7

Mangoldrollen nebeneinander in die Sauce geben und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Mit Petersilie servieren.

Mangoldrollen mit Sauerkraut-Speck-Füllung