Lammrücken mit Käsekruste

Kategorie
Zutaten für4 Portionen
 ca. 100 dag Lammrückenfilet
 1 Zwiebel
 etwas Wurzelwerk
 4 Zehen Knoblauch
 Gemüsefond
 Salz
 Pfeffer
 Thymian
 Rosmarin
Kruste
 4 EL Schwarzbrotbrösel
 10 dag Schafskäse (Feta)
 10 dag Schafskäse (weich in Lake)
 Petersilie

Zubereitung

1

Aus den Lammrückenfilets 6 gleich große Stücke schneiden. Salzen, pfeffern, mit fein geschnittenen Knoblauchzehen sowie Thymian und Rosmarin würzen.

2

Backrohr auf 180 °C vorheizen.

3

Für die Kruste alle Zutaten vermengen. Durch den weichen Schafskäse wird die Masse geschmeidiger. Salzen, pfeffern.

4

Öl in der Pfanne erhitzen und Filets beidseitig kurz anbraten. Herausnehmen und rasten lassen.

5

Bratrückstand erhitzen, Zwiebel und Wurzelwerk sowie etwas Thymian, Rosmarin und Petersilie dazugeben. Mit Suppe aufgießen und mehrmals einreduzieren. Den Saft durch ein Sieb gießen und mit etwas Schlagobers und Mehl binden.

6

Die Lammfilets mit der Krustenmasse bestreichen. Im Rohr ca. 5 Minuten backen.

Tipp: Für die Kruste können statt Petersilie auch andere Kräuter, wie z.B. Basilikum, verwendet werden. Fleisch auf der Hautseite einritzen, damit es sich beim Braten nicht verformt. Als Beilage eignen sich Kartoffel in Scheiben angeröstet sowie saisonales Gemüse.

Zutaten

 ca. 100 dag Lammrückenfilet
 1 Zwiebel
 etwas Wurzelwerk
 4 Zehen Knoblauch
 Gemüsefond
 Salz
 Pfeffer
 Thymian
 Rosmarin
Kruste
 4 EL Schwarzbrotbrösel
 10 dag Schafskäse (Feta)
 10 dag Schafskäse (weich in Lake)
 Petersilie

Anweisungen

1

Aus den Lammrückenfilets 6 gleich große Stücke schneiden. Salzen, pfeffern, mit fein geschnittenen Knoblauchzehen sowie Thymian und Rosmarin würzen.

2

Backrohr auf 180 °C vorheizen.

3

Für die Kruste alle Zutaten vermengen. Durch den weichen Schafskäse wird die Masse geschmeidiger. Salzen, pfeffern.

4

Öl in der Pfanne erhitzen und Filets beidseitig kurz anbraten. Herausnehmen und rasten lassen.

5

Bratrückstand erhitzen, Zwiebel und Wurzelwerk sowie etwas Thymian, Rosmarin und Petersilie dazugeben. Mit Suppe aufgießen und mehrmals einreduzieren. Den Saft durch ein Sieb gießen und mit etwas Schlagobers und Mehl binden.

6

Die Lammfilets mit der Krustenmasse bestreichen. Im Rohr ca. 5 Minuten backen.

Tipp: Für die Kruste können statt Petersilie auch andere Kräuter, wie z.B. Basilikum, verwendet werden. Fleisch auf der Hautseite einritzen, damit es sich beim Braten nicht verformt. Als Beilage eignen sich Kartoffel in Scheiben angeröstet sowie saisonales Gemüse.

Lammrücken mit Käsekruste