Überbackene Topfennudeln

Kategorie
Zutaten für1 Portion
Grundrezept Topfenteig
 500 g Gmundner Milch Topfen
 200 g Mehl (Typ 480)
 2 Eier
 60 g Gmundner Milch Butter
 Prise Salz
Zum Überbacken
 150 ml Schlagobers
 100 ml Milch
 2 Eier
 Salz
 Pfeffer
 frische Kräuter
 10 Scheiben Speck
 150 g Gmundner Milch Stoderer Rauchkäse

Zubereitung

1

Butter und Salz schaumig rühren. Eier langsam hinzugeben. Topfen und Mehl beifügen und einarbeiten.
Die Masse zu einem glatten Teig kneten. Mit Folie abdecken und 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Diese Masse eignet sich für süße und pikante Knödel sowie zum Kochen und Backen in Fett. Wenn die Masse zu klebrig ist, etwas mehr Mehl oder 1 EL Grieß dazugeben.

2

Den Topfenteig in 4 cm lange Nudeln formen. Die Topfennudeln in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten köcheln lassen. Danach in kaltem Wasser abschrecken und in eine Backofenform geben.

3

Schlagobers, Milch, Eier, Salz, Pfeffer und frische Kräuter mit dem Schneebesen vermischen und über die Topfennudeln gießen. Den Speck und geriebenen Käse darüber verteilen. Im Backrohr bei 200°C Ober/Unterhitze 20 Minuten backen.

Quelle: Gmundner Milch

Zutaten

Grundrezept Topfenteig
 500 g Gmundner Milch Topfen
 200 g Mehl (Typ 480)
 2 Eier
 60 g Gmundner Milch Butter
 Prise Salz
Zum Überbacken
 150 ml Schlagobers
 100 ml Milch
 2 Eier
 Salz
 Pfeffer
 frische Kräuter
 10 Scheiben Speck
 150 g Gmundner Milch Stoderer Rauchkäse

Anweisungen

1

Butter und Salz schaumig rühren. Eier langsam hinzugeben. Topfen und Mehl beifügen und einarbeiten.
Die Masse zu einem glatten Teig kneten. Mit Folie abdecken und 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Diese Masse eignet sich für süße und pikante Knödel sowie zum Kochen und Backen in Fett. Wenn die Masse zu klebrig ist, etwas mehr Mehl oder 1 EL Grieß dazugeben.

2

Den Topfenteig in 4 cm lange Nudeln formen. Die Topfennudeln in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten köcheln lassen. Danach in kaltem Wasser abschrecken und in eine Backofenform geben.

3

Schlagobers, Milch, Eier, Salz, Pfeffer und frische Kräuter mit dem Schneebesen vermischen und über die Topfennudeln gießen. Den Speck und geriebenen Käse darüber verteilen. Im Backrohr bei 200°C Ober/Unterhitze 20 Minuten backen.

Überbackene Topfennudeln

Bildquellen

  • Rezept Topfennudeln: Gmundner Milch