Handwerkszeug für den Grill

Das Angebot an Grillgeräten ist groß. Generell lassen sie sich nach der Energiequelle (Kohle, Gas, Strom) unterscheiden. Mit Abstand am beliebtesten ist der Holzkohlegrill. Er vermittelt die typische Lagerfeuer-Romantik und ist in der Anschaffung meist günstig. Aber auch der Gasgriller steigt hierzulande in der Beliebtheitsskala, während die Verwendung von Elektrogrillern eher rückläufig ist.

Der Griller und passendes Zubehör

Beim Kauf eines Grillers sollte man unbedingt auf einen standfesten und stabilen Aufbau achten. Ideal ist es, wenn der Griller über einen höhenverstellbaren Rost verfügt, um die Hitze regulieren zu können. Zudem braucht ein Griller unbedingt einen Windschutz. Ein Grillgerät mit Deckel ist sehr universell einsetzbar. Damit hat man eine gute Kontrolle über die Hitzeentfaltung und zugleich schützt er das Grillgut vor Wind und Wetter.
Hat man erst einmal ein geeignetes Gerät ausgewählt, geht es ran an den Rost. Hier sind zahlreiche Praxistipps für eine gelungene Grillerei zusammengefasst:

  • Zur richtigen Kleidung eines Grillmeisters gehören neben Handschuhen und einer Schürze auch eine Kopfbedeckung.
  • Eine große Arbeitsfläche, beispielsweise ein Tranchierbrett, erleichtert die Arbeit ungemein.
  • Die Grillzange sollte aus solidem Material und möglichst langstielig sein. Beim Auflegen und Wenden von Fleisch sollte niemals eine Gabel verwendet werden. Mit dieser läuft man Gefahr ins Grillgut zu stechen und so Fett und Saft zum Auslaufen zu bringen. Dadurch wird das Fleisch oftmals zu trocken.
  • Mit einem Grillpinsel lassen sich Marinaden oder Öl gleichmäßig am Grillgut verstreichen.
  • Sensibles Grillgut wie Fisch oder Gemüse kann man durch Alufolie vor dem Verbrennen bewahren. Nach dem Grillen soll das Fleisch noch etwas rasten: Durch das Abdecken mit Alufolie hält es die Wärme bis zum Verzehr.

Quelle: AMA

Konsumentenzeitung Lust aufs Land, 16.06.2015

Bildquellen

  • Griller: Fotolia - Fotolib

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.