Eierlikörkekse

Kategorie,

Quelle: Haberfellner

Zutaten für1 Portion
Mürbteig
 200 g Backfein-Mehl glatt
 ½ TL Backpulver
 1 Pkg. Vanillezucker
 1 EL Eierlikör
 2 Dotter
 80 g Staubzucker
 100 g weiche Butter
Creme
 250 ml Milch
 18 g Vanillepuddingpulver
 100 ml Eierlikör
 100 g weiche Butter
 50 g Staubzucker
 zum Bestreuen: etwas Staubzucker
1

Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Vanille­zucker, Eierlikör, Dotter, Staubzucker, weiche Butter der Reihe nach dazugeben und mit dem Mixer zu einem Teig verkneten.

2

Diesen eine 1/2 Stunde abgedeckt kalt stellen. Für die Creme Milch und Puddingpulver nach Anleitung zubereiten, von der Kochstelle nehmen und unter mehrmaligem Umrühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

3

Den Teig 3 mm dick ausrollen und mit einem beliebigen Ausstecher Kekse ausstechen.

4

Aus der Hälfte der Kekse Löcher nach Wahl ausstechen und mit den übrigen Keksen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene circa 12 Minuten backen.

5

Den überkühlten Pudding mit Eierlikör glattrühren. Butter mit Staubzucker schaumig rühren, die Puddingmasse dazugeben und kurz unterrühren.

6

Die erkalteten Kekse mit Creme zusammensetzen und mit Staubzucker bestreuen.

Zutaten

Mürbteig
 200 g Backfein-Mehl glatt
 ½ TL Backpulver
 1 Pkg. Vanillezucker
 1 EL Eierlikör
 2 Dotter
 80 g Staubzucker
 100 g weiche Butter
Creme
 250 ml Milch
 18 g Vanillepuddingpulver
 100 ml Eierlikör
 100 g weiche Butter
 50 g Staubzucker
 zum Bestreuen: etwas Staubzucker

Anweisungen

1

Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Vanille­zucker, Eierlikör, Dotter, Staubzucker, weiche Butter der Reihe nach dazugeben und mit dem Mixer zu einem Teig verkneten.

2

Diesen eine 1/2 Stunde abgedeckt kalt stellen. Für die Creme Milch und Puddingpulver nach Anleitung zubereiten, von der Kochstelle nehmen und unter mehrmaligem Umrühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

3

Den Teig 3 mm dick ausrollen und mit einem beliebigen Ausstecher Kekse ausstechen.

4

Aus der Hälfte der Kekse Löcher nach Wahl ausstechen und mit den übrigen Keksen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene circa 12 Minuten backen.

5

Den überkühlten Pudding mit Eierlikör glattrühren. Butter mit Staubzucker schaumig rühren, die Puddingmasse dazugeben und kurz unterrühren.

6

Die erkalteten Kekse mit Creme zusammensetzen und mit Staubzucker bestreuen.

Eierlikörkekse

Bildquellen

  • Rezept Eierlikörkekse: Haberfellner