Erdäpfeleis mit Früchten

Kategorie
Zutaten für1 Portion
 3 Eier
 200 g Zucker
 250 g Früchte
 Saft von 1 Zitrone
 300 g mehlige Erdäpfel
 Geschmackszutaten (Zitronenschale, Zimt, Vanillezucker, ...)
 ½ l Schlagobers
 ev. Rum, Kognak, Cointreau oder Amaretto

Zubereitung

1

Eier und Zucker schaumig schlagen.

2

Früchte mit Zitronensaft kochen und pürieren.

3

Erdäpfel dämpfen, schälen und heiß durch die Presse drücken, mit den gekochten, passierten Früchten vermischen.

4

Geschmackszutaten nach Wunsch in die Ei-Zucker-Masche einrühren und kalt schlagen.

5

Geschlagenes Obers unterrühren, mit Alkohol abschmecken und in passende Gefäße einfrieren.

Quelle: Ulrike Haunschmid, Erdäpfelfachfrau

Zutaten

 3 Eier
 200 g Zucker
 250 g Früchte
 Saft von 1 Zitrone
 300 g mehlige Erdäpfel
 Geschmackszutaten (Zitronenschale, Zimt, Vanillezucker, ...)
 ½ l Schlagobers
 ev. Rum, Kognak, Cointreau oder Amaretto

Anweisungen

1

Eier und Zucker schaumig schlagen.

2

Früchte mit Zitronensaft kochen und pürieren.

3

Erdäpfel dämpfen, schälen und heiß durch die Presse drücken, mit den gekochten, passierten Früchten vermischen.

4

Geschmackszutaten nach Wunsch in die Ei-Zucker-Masche einrühren und kalt schlagen.

5

Geschlagenes Obers unterrühren, mit Alkohol abschmecken und in passende Gefäße einfrieren.

Erdäpfeleis mit Früchten

Bildquellen

  • Eis: Fotolia - Titarenko