Junglammschlögel nach Bergbauernart

Kategorie
Zutaten für1 Portion
 Junglammschlögel ausgelöst (ca. 1,5 kg)
 Öl oder Butterschmalz zum Anbraten
 2 Knoblauchzehen, gehackt
 5 Wacholderbeeren
 ½ l klare Supe
 1 kg speckige Erdäpfel
 1 TL Kümmel, ganz
 4 Karotten
 1 Sellerieknolle
 15 dag Speck
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Fleisch mit Öl, Kümmel, Knoblauch und zerdrückten Wacholderbeeren einreiben und 3 Stunden ziehen lassen, danach salzen und pfeffern.

2

In einer Bratpfanne Fett erhitzen. Fleisch kräftig anbraten und im Rohr bei 180 °C rund 75 Min. schmoren.

3

Die geschnittenen Karotten, Sellerie und den gewürfelten Speck beimengen, mit heißer Suppe aufgießen und dünsten.

4

Die in dicke Scheiben geschnittenen Erdäpfel ca. 20 Min. mitgaren.

Quelle: AMA-Marketing

Zutaten

 Junglammschlögel ausgelöst (ca. 1,5 kg)
 Öl oder Butterschmalz zum Anbraten
 2 Knoblauchzehen, gehackt
 5 Wacholderbeeren
 ½ l klare Supe
 1 kg speckige Erdäpfel
 1 TL Kümmel, ganz
 4 Karotten
 1 Sellerieknolle
 15 dag Speck
 Salz
 Pfeffer

Anweisungen

1

Fleisch mit Öl, Kümmel, Knoblauch und zerdrückten Wacholderbeeren einreiben und 3 Stunden ziehen lassen, danach salzen und pfeffern.

2

In einer Bratpfanne Fett erhitzen. Fleisch kräftig anbraten und im Rohr bei 180 °C rund 75 Min. schmoren.

3

Die geschnittenen Karotten, Sellerie und den gewürfelten Speck beimengen, mit heißer Suppe aufgießen und dünsten.

4

Die in dicke Scheiben geschnittenen Erdäpfel ca. 20 Min. mitgaren.

Junglammschlögel nach Bergbauernart

Bildquellen

  • Junglammschloegel: AMA-Marketing