Lammripperl auf Sommergemüse

Zutaten für1 Portion
 1 1/2 kg Ripperl vom Junglamm
 5 dag Sesamkörner
 4 dag frisches Currykraut (alternativ Minze und/oder Basilikum)
 6 EL Rapsöl zum Braten
 Salz
 Pfeffer (aus der Mühle)
 Grillgewürzmischung

Zubereitung

1

Von den Lammripperln die Beinhäute abziehen und in Salzwasser zirka 1/2 Stunde bissfest kochen.

2

Ripperln mit Öl bestreichen, mit Salz, Pfeffer sowie Ras el-Hanout würzen. Mit Sesamkörnern bestreuen.

3

Die Ripperl in einer Bratpfanne beidseitig braten, bis sie goldbraun sind. Das grob gehackte Currykraut zugeben.

4

Als Beilage eignet sich ein Mix aus verschiedenen Sommergemüse-arten. Abschmecken mit Balsamico, Olivenöl und Zitronenabrieb.

Quelle: AMA-Marketing

Zutaten

 1 1/2 kg Ripperl vom Junglamm
 5 dag Sesamkörner
 4 dag frisches Currykraut (alternativ Minze und/oder Basilikum)
 6 EL Rapsöl zum Braten
 Salz
 Pfeffer (aus der Mühle)
 Grillgewürzmischung

Anweisungen

1

Von den Lammripperln die Beinhäute abziehen und in Salzwasser zirka 1/2 Stunde bissfest kochen.

2

Ripperln mit Öl bestreichen, mit Salz, Pfeffer sowie Ras el-Hanout würzen. Mit Sesamkörnern bestreuen.

3

Die Ripperl in einer Bratpfanne beidseitig braten, bis sie goldbraun sind. Das grob gehackte Currykraut zugeben.

4

Als Beilage eignet sich ein Mix aus verschiedenen Sommergemüse-arten. Abschmecken mit Balsamico, Olivenöl und Zitronenabrieb.

Lammripperl auf Sommergemüse

Bildquellen

  • Lammripperl: AMA-Marketing