Mostlandl Glühmost

Kategorie
Zutaten für1 Portion
 1 l Mischlingsmost
 1 bis 2 Zimtstangen
 8 bis 10 Gewürznelken
 1 Sternanis
 1/2 Vanilleschote
 Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
 Saft und Schale einer unbehandelten Orange
 50 bis 100 g Zucker (je nach Geschmack)

Zubereitung

1

Most erwärmen, die übrigen Zutaten beigeben und 15 Minuten ziehen lassen (nicht kochen).

Tipps: Für die alkoholfreie Variante anstelle von Most einfach naturtrüben Apfelsaft verwenden. So ein „Apfel-Glühwürmchendrink“ wärmt verfrorene Kinder bei der Wintergaudi rasch wieder auf; eine interessante Note bekommt der Glühmost, wenn man ein Stückchen Ingwer beigibt.

Quelle: LK OÖ, Abteilung Ernährung und Direktvermarktung

Zutaten

 1 l Mischlingsmost
 1 bis 2 Zimtstangen
 8 bis 10 Gewürznelken
 1 Sternanis
 1/2 Vanilleschote
 Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
 Saft und Schale einer unbehandelten Orange
 50 bis 100 g Zucker (je nach Geschmack)

Anweisungen

1

Most erwärmen, die übrigen Zutaten beigeben und 15 Minuten ziehen lassen (nicht kochen).

Tipps: Für die alkoholfreie Variante anstelle von Most einfach naturtrüben Apfelsaft verwenden. So ein „Apfel-Glühwürmchendrink“ wärmt verfrorene Kinder bei der Wintergaudi rasch wieder auf; eine interessante Note bekommt der Glühmost, wenn man ein Stückchen Ingwer beigibt.

Mostlandl Glühmost

Bildquellen

  • Glühmost: Fotolia - PhotoSG