Tartar aus der Hüfte (Avocado-Gurke-Apfel)

Kategorie
Zutaten für6 Portionen
 200 g Hüftsteak vom AMA-Gütesiegel-Rindfleisch (Kalbin)
 1 Stk. Avocado
 3 EL Gurke klein geschnitten
 3 EL Apfel klein geschnitten
 50 g Crème fraîche
 100 ml Soja-Austernsauce-Gemisch
 1 Stk. Zitrone
 1 EL Senf
 1 TL Sesamkörner geröstet
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl
 Deko-Kräuter

Zubereitung

1

Rindfleisch kräftig salzen, pfeffern, rundum scharf anbraten (soll innen noch roh und kalt sein), aus der Pfanne nehmen und zu einem Tartar hacken.

2

Mit Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl und Senf gut abschmecken und vermengen.

3

Avocado, Gurke (entkernt und geschält) und Apfel in kleine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken und mit der Crème fraîche gut vermengen.

4

Als Türmchen anrichten und mit Sesam und der zuvor erwärmten Soja-Austernsauce anrichten.

Tipp: Statt Apfel passen auch speckige Kartoffelwürfel.

Quelle: Österreichische Rinderbörse

Zutaten

 200 g Hüftsteak vom AMA-Gütesiegel-Rindfleisch (Kalbin)
 1 Stk. Avocado
 3 EL Gurke klein geschnitten
 3 EL Apfel klein geschnitten
 50 g Crème fraîche
 100 ml Soja-Austernsauce-Gemisch
 1 Stk. Zitrone
 1 EL Senf
 1 TL Sesamkörner geröstet
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl
 Deko-Kräuter

Anweisungen

1

Rindfleisch kräftig salzen, pfeffern, rundum scharf anbraten (soll innen noch roh und kalt sein), aus der Pfanne nehmen und zu einem Tartar hacken.

2

Mit Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl und Senf gut abschmecken und vermengen.

3

Avocado, Gurke (entkernt und geschält) und Apfel in kleine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken und mit der Crème fraîche gut vermengen.

4

Als Türmchen anrichten und mit Sesam und der zuvor erwärmten Soja-Austernsauce anrichten.

Tipp: Statt Apfel passen auch speckige Kartoffelwürfel.

Tartar aus der Hüfte (Avocado-Gurke-Apfel)

Bildquellen

  • Tartar: Österreichische Rinderbörse