Rindfleischsalat mit roten Zwiebeln

Kategorie, ,

Zutaten für4 Portionen

 ½ kg Rindfleisch
 1 rote Zwiebelknolle
 Essig
 Öl
 Salz
 Pfeffer
Zum Garnieren
 gekochte Eier
 Schnittlauch
 Radieschen

Zubereitung

1

Rindfleisch kochen und auskühlen lassen. Das Rindfleisch mit der Schneidmaschine in feine Scheiben schneiden. Auf einem Teller auflegen. Zwiebel in feinge Ringe schneiden und auf das Fleisch legen.

2

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten und über das Fleisch gießen. Etwas Kürbiskernöl darübergeben und mit Schnittlauch, gekochten Eiern und Radieschen garnieren

3

Mit Brot (und Feierabendbier) servieren.

Tipp: Das Rindfleisch kann auch in dünne Streifen geschnitten und in einer Schüssel als Salat angerichtet werden. Je nach Belieben können auch grüner (gezupfter) Salat, Kren, Paprika oder Essiggurkerln hinzugefügt werden.

Kreativität ist erlaubt: Tomaten, Gurken, Zwiebel und Rosinen ergeben abgemacht mit Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer ein schmackhaftes Dressing.

Zutaten

 ½ kg Rindfleisch
 1 rote Zwiebelknolle
 Essig
 Öl
 Salz
 Pfeffer
Zum Garnieren
 gekochte Eier
 Schnittlauch
 Radieschen

Anweisungen

1

Rindfleisch kochen und auskühlen lassen. Das Rindfleisch mit der Schneidmaschine in feine Scheiben schneiden. Auf einem Teller auflegen. Zwiebel in feinge Ringe schneiden und auf das Fleisch legen.

2

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten und über das Fleisch gießen. Etwas Kürbiskernöl darübergeben und mit Schnittlauch, gekochten Eiern und Radieschen garnieren

3

Mit Brot (und Feierabendbier) servieren.

Tipp: Das Rindfleisch kann auch in dünne Streifen geschnitten und in einer Schüssel als Salat angerichtet werden. Je nach Belieben können auch grüner (gezupfter) Salat, Kren, Paprika oder Essiggurkerln hinzugefügt werden.

Rindfleischsalat mit roten Zwiebeln

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.