Traditionelle Kümmel-Rahmsuppe

Kategorie

Quelle: Luegmair

Zutaten für4 Portionen
 1 l Wasser
 1 Prise Salz (abschmecken)
 3 KL Kümmel
 2 KL Mehl
 etwas Milch
 ½ Becher Rahm oder Obers
 Brot
 Schnittlauch
 Petersilie
1

Wasser, Salz und Kümmel aufkochen und etwas köcheln lassen.

2

Dann das Mehl mit Milch zu einer glatten Masse rühren und in die köchelnde Suppe einrühren bzw. mit dem Schneebesen verquirlen.

3

Nun das Obers beimengen, sodass die Suppe sämig wird.

4

Schwarzbrot (kann auch schon älter sein) in kleine Stückchen schneiden, auf den Teller geben, mit der Suppe übergießen und Kräuter hinzufügen.

Zutaten

 1 l Wasser
 1 Prise Salz (abschmecken)
 3 KL Kümmel
 2 KL Mehl
 etwas Milch
 ½ Becher Rahm oder Obers
 Brot
 Schnittlauch
 Petersilie

Anweisungen

1

Wasser, Salz und Kümmel aufkochen und etwas köcheln lassen.

2

Dann das Mehl mit Milch zu einer glatten Masse rühren und in die köchelnde Suppe einrühren bzw. mit dem Schneebesen verquirlen.

3

Nun das Obers beimengen, sodass die Suppe sämig wird.

4

Schwarzbrot (kann auch schon älter sein) in kleine Stückchen schneiden, auf den Teller geben, mit der Suppe übergießen und Kräuter hinzufügen.

Traditionelle Kümmel-Rahmsuppe

Bildquellen

  • Rezept Kümmel-Rahmsuppe: babsi_w – stock.adobe.com