Käse-Muffins

Quelle: Ivana Dukic

Zutaten für1 Portion
Für 16-18 Muffins
 3 Eier
 1 Tasse Jogurt (als Maßeinheit eine 150-ml-Tasse verwenden)
 2 EL Sauerrahm
 ¾ Tasse Öl
 1 Tasse Weizenmehl
 1 Tasse Maismehl
 1 TL Salz
 1 Pkg. Backpulver
 ca. 200 g Käse (am besten eignet sich der Weichkäse in der Salzlake)
 Sesam zum Bestreuen
1

Eier mit Joghurt in einer Schüssel vermischen. Sauerrahm und Öl hinzufügen und mit einem Schlagbesen weiterrühren. Restliche Zutaten ebenfalls unterrühren, sodass eine geschmeidige Masse entsteht.

2

Weichkäse händisch zerkleinern bzw. verkneten und untermengen. Noch ein paar Mal rühren.

3

Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausfüllen, die Masse in die Förmchen füllen und mit Sesam bestreuen. Wenn man keine Papierförmchen hat, kann man diese auch weglassen und das Muffinblech mit Butter oder Öl einfetten – das funktioniert auch sehr gut!

4

Die Muffins bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten goldbraun backen. Danach die Muffins aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Zutaten

Für 16-18 Muffins
 3 Eier
 1 Tasse Jogurt (als Maßeinheit eine 150-ml-Tasse verwenden)
 2 EL Sauerrahm
 ¾ Tasse Öl
 1 Tasse Weizenmehl
 1 Tasse Maismehl
 1 TL Salz
 1 Pkg. Backpulver
 ca. 200 g Käse (am besten eignet sich der Weichkäse in der Salzlake)
 Sesam zum Bestreuen

Anweisungen

1

Eier mit Joghurt in einer Schüssel vermischen. Sauerrahm und Öl hinzufügen und mit einem Schlagbesen weiterrühren. Restliche Zutaten ebenfalls unterrühren, sodass eine geschmeidige Masse entsteht.

2

Weichkäse händisch zerkleinern bzw. verkneten und untermengen. Noch ein paar Mal rühren.

3

Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausfüllen, die Masse in die Förmchen füllen und mit Sesam bestreuen. Wenn man keine Papierförmchen hat, kann man diese auch weglassen und das Muffinblech mit Butter oder Öl einfetten – das funktioniert auch sehr gut!

4

Die Muffins bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten goldbraun backen. Danach die Muffins aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Käse-Muffins

Bildquellen

  • Käsemuffins: SerPhoto - stock.adobe.com