Rhabarber-Streusel

Kategorie
Zutaten für4 Portionen
Streusel
 175 g Mehl
 125 g Demerara-Zucker (oder brauner Zucker)
 125 g Haferflocken (oder altes Brot)
 125 g Butter
Füllung
 6-8 Rhabarberstängel
 4 EL brauner Kristallzucker
 4 EL Wasser

Zubereitung

1

Heiz dein Backrohr auf 180°C vor und fette eine Backform ein.

2

Schneide den Rhabarber in mundgerechte Stücke und gib ihn in eine Pfanne mit Wasser und Zucker. Lass alles 10 Minuten lang köcheln, bis der Rhabarber weich ist.

3

Vermische Haferflocken, Mehl und Zucker, und verknete sie mit der Butter, bis die Mischung bröselig ist.

4

Breite die Rhabarber-Mischung in der Backform aus und bedecke sie gleichmäßig mit den Streuseln. Back alles 20 Minuten lang im Rohr, bis die Streusel goldbraun sind, und der Rhabarber am Rand blubbert.

Quelle: Too Good To Go Remix Kochbuch

Zutaten

Streusel
 175 g Mehl
 125 g Demerara-Zucker (oder brauner Zucker)
 125 g Haferflocken (oder altes Brot)
 125 g Butter
Füllung
 6-8 Rhabarberstängel
 4 EL brauner Kristallzucker
 4 EL Wasser

Anweisungen

1

Heiz dein Backrohr auf 180°C vor und fette eine Backform ein.

2

Schneide den Rhabarber in mundgerechte Stücke und gib ihn in eine Pfanne mit Wasser und Zucker. Lass alles 10 Minuten lang köcheln, bis der Rhabarber weich ist.

3

Vermische Haferflocken, Mehl und Zucker, und verknete sie mit der Butter, bis die Mischung bröselig ist.

4

Breite die Rhabarber-Mischung in der Backform aus und bedecke sie gleichmäßig mit den Streuseln. Back alles 20 Minuten lang im Rohr, bis die Streusel goldbraun sind, und der Rhabarber am Rand blubbert.

Rhabarber-Streusel

Bildquellen

  • Rhabarber-Streusel: HLPhoto - adobestock.com