Flambierte Äpfel

Kategorie
Zutaten für1 Portion
 4 Stk. Äpfel
 4 EL Zucker
 4 cl Apfelbrand
 10 cl Apfelsaft
 4 Stk. Eiskugeln Vanille
 2 EL gehackte Walnüsse
 Zitronensaft

Zubereitung

1

Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

2

Butter in einer flachen Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben beidseitig goldgelb anbraten.

3

Nun mit Zucker bestreuen und diesen karamellisieren lassen (bis er braun und geschmolzen ist). Apfelbrand beigeben und mit einem langen Zündholz anzünden (flambieren). Apfelsaft beigeben und kurz einkochen lassen – es soll eine sämige Sauce entstehen.

4

Auf vorgewärmten Tellern mit einer Kugel Eis anrichten und mit gehackten Nüssen garnieren.

Rezept: Martina Sallaberger, www.regionale-rezepte.at; Foto: Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner

Zutaten

 4 Stk. Äpfel
 4 EL Zucker
 4 cl Apfelbrand
 10 cl Apfelsaft
 4 Stk. Eiskugeln Vanille
 2 EL gehackte Walnüsse
 Zitronensaft

Anweisungen

1

Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

2

Butter in einer flachen Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben beidseitig goldgelb anbraten.

3

Nun mit Zucker bestreuen und diesen karamellisieren lassen (bis er braun und geschmolzen ist). Apfelbrand beigeben und mit einem langen Zündholz anzünden (flambieren). Apfelsaft beigeben und kurz einkochen lassen – es soll eine sämige Sauce entstehen.

4

Auf vorgewärmten Tellern mit einer Kugel Eis anrichten und mit gehackten Nüssen garnieren.

Flambierte Äpfel

Bildquellen

  • Flambierte Äpfel: Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner